Die Borghorster Mühle von 1876 – ein Wahrzeichen auch ohne Flügel
Bilder der Borghorster Mühle 2011
Neue Startseite (seit 2017)
Mietwohnungen
Umbau / Sanierung
Bildergalerie
Geschichte / Chronik
Nutzungskonzept
Atelier
Datenschutz / Impressum
Zum vergrößern auf die Bilder klicken.
Blick auf die Elbe. Abbruch des Heizungsraums. Ein Graben für das Fundament ist ausgehoben. 30 Kubikmeter Erde wurde dafür bewegt. sooo romantisch Keller: Abbruch der alten Fundamente. Die Treppe zum Keller wird gemauert. Das Fundament ist gegossen. Fundament Bis zum Dunkelwerden wurde gearbeitet. meine Haustiere Die Fensteröffnungen entstehen. Das Loch vorne ist wieder zu und es wird schön gepflastert.
Zum vergrößern auf die Bilder klicken.
Blick aus einer Wohnung auf die Elbe. Es gefällt den Hühnern gut in der Mühle. Ofen alt - Ofenzug neu Ein Waschbecken im "Cafe".
Atelier